21.06.14

Momentum: Blick hinter die Kulissen

Moises Saman

Jedes Jahr werden von der niederländischen Stiftung World Press Photo die besten Pressefotos des Jahres gewählt. In der Kategorie „General News“ wurde in diesem Jahr der peruanische Fotograf Moises Saman mit dem zweiten Platz ausgezeichnet. Saman hat im März 2013 einen syrischen Rebellen abgelichtet, der in einem leer stehenden Gebäude der umkämpften Stadt Aleppo Bomben für den Kampf gegen die Soldaten von Staatschef Baschar al-Assad bastelt. Zu sehen sind dieses und die anderen ausgezeichneten Bilder u. a. von 7. bis 30. November im Congress Center Innsbruck (www.congress-innsbruck.at) und im Buch World Press Photo 14 (edited by Kari Lundelin, published by Thames & Hudson, Mai 2014, 16,95 Euro).

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close