30.09.16

Bundesheer on the road

Am 7. und 8. Oktober 2016 macht das Bundesheer mit seiner Informations- und Leistungsschau „Bundesheer on the road“ in Lambach beim Freibad Station.

Ausgestellt werden der Transporthubschrauber AB 212 mit Sanitätsplattform, der Kampfpanzer Leopard, der Schützenpanzer Ulan und die Panzerhaubitze M109. Mit den Allschutzfahrzeugen Dingo 2 und Husar sowie dem Sturmboot der Pioniere sind die neuesten Errungenschaften des Bundesheeres zu bestaunen. Im Sinne der Landesausstellung 2016  Lambach und Stadl Paura „Mensch und Pferd“ kann außerdem auf Tragtieren des Bundesheeres geritten werden. Pionierboote verkürzen den Weg zwischen den Traunufern und sorgen so für die symbolische Verbindung der Landesausstellungsgemeinden. Über Karrieremöglichkeiten beim Heer informiert das Heerespersonalamt und für das leibliche Wohl sorgt die Feldküche. 

Bundesheer/Christian Kickenweiz
Geöffnet ist die Roadshow am Freitag von 13.00 bis 18.00 Uhr und am Samstag von 9.00 bis 17.00 Uhr. Am Freitag, 7. Oktober werden um 18.00 Uhr rund 300 Grundwehrdiener auf der Badeinsel feierlich angelobt. Im Anschluss daran spielt die Militärmusik OÖ den Großen Österreichischen Zapfenstreich. Aus Sicherheitsgründen dürfen keine größeren Taschen oder Rucksäcke mit auf das Veranstaltungsgelände genommen werden.

Bilder: Bundesheer/Christian Kickenweiz

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close