24.03.17

China wirbt um Panzer-Kunden

Auch die Panzerhersteller rückten auf der IDEX ihre aktuellen Produkte in den Fokus. Allen voran die beiden Marktführer Krauss-Maffei Wegmann und Nexter mit den aktuellen Ausführungen von Leopard-A7 und Leclerc. Daneben warb aber auch der Hersteller des neuen chinesischen Kampfpanzers VT-4 (auch als MBT-3000 bezeichnet) um Kundschaft.

Norinco-Vertreter erklärten in bemühtem Englisch, dass die gezeigte Letzt- version der Type-90-II-Familie als Hauptwaffe eine 125mm-Kanone trägt. Weiters wurde auf die GPS-gelenkte Munition, das aktive Schutzsystem des VT-4 sowie Laser-Warner hingewiesen. Explizit als für den Exportmarkt konzipiert, gibt es auch schon einen Erstkunden: Die thailändische Armee ist aus einem ukrainischen Vertrag ausgestiegen und hat 28 Stück des 50-Tonners um knapp 150 Millionen Euro bestellt. Darüber hinaus besteht eine Option auf weitere 150 Stück.

Text & Bild: Georg Mader

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close