28.06.17

Suchoj und MiG werden zusammengelegt

Die Reihe von Verschmelzungen und Zusammenlegungen in der russischen Industrie hat nun auch den Rüstungsbereich erfasst. Der Präsident von Russlands staatlicher Vereinigter Flugzeugbau-Dachorganisation (United Aircraft Corporation/UAC – selbst ein Teil des von Putin-Vertrauten Tschemezow geleiteten Konzerns ROSTEC), Yuri Slyusar, hat vor wenigen Tagen bekanntgegeben, dass  eine vollständige Verschmelzung der beiden russischen Traditionsmarken Suchoj und MiG ab Ende 2019 beschlossene Sache“ sei.

Beide Firmen werden ab dann die Kampfflugzeug-Strukturdivison von UAC bilden. Laut Slyusar wurde begonnen an der sogenannten ‚Roadmap‘ zu arbeiten, die bereits Ende 2016 durch den Beschluss des Direktoriums genehmigt wurde. Er betonte auf Nachfrage aber auch, dass die ‚Marken‘ MiG und Suchoj trotz der Fusion speziell im Hinblick auf die Exportmärkte bestehen bleiben würden: Nein, das wäre ja ein Schuß ins Knie, wolle man diese berühmten Markenzeichen verändern oder abschaffen!“

Text & Bild: Georg Mader