24.07.17

„Kommando Schnelle Einsätze“ goes online …

Der Verein „Förderer Kommando Schnelle Einsätze“ gibt seit kurzem im Internet Einblick in die Struktur der Schnellen Brigade „Kommando Schnelle Einsätze“ (KSE).

Auf dieser modernen Internetplattform (www.DasKSE.at) präsentieren sich alle unterstellten Verbände mit den wichtigsten Daten & Fakten. Wer eine militärische Veranstaltung (z.B.: Tag der offenen Türe oder Angelobungen) sucht findet diese im Terminkalender. Zusätzlich zu den aktuellen Berichten kann hier Einsicht in die langjährige Geschichte des großen Verbandes mit langer Tradition genommen werden. Militärische und zivile Partnerschaften im In- und Ausland, sowie ein Downloadbereich mit den Truppenzeitungen der Verbände KSE runden das Angebot ab.

Text: Vzlt Christian PRACHINGER, S6UO InfoMngt KdoKSE