13.07.18

Leguan-Brückenleger für Finnland

Das finnische Beschaffungsamt modernisiert und erweitert die Leguan-Brückenlegerflotte. Krauss-Maffei Wegmann (KMW) unterzeichnete dazu einen Vertrag mit dem nationalen Generalunternehmer des Projektes, Patria Land Systems Oy. Mit dieser Maßnahme führt Finnland als sechster Nutzer die Fähigkeit zur Verlegung der Leguan-Kurzbrücken ein.
Darüber hinaus wurden Rüstsatzlieferungen und Unterstützungsleistungen zum Bau von vier weiteren neuen Leguan-Systemen mit Leopard 2 Fahrgestell beauftragt. Der Auftrag wird zwischen 2019 und 2020 abgewickelt. Mit seinen insgesamt 17 Nutzerstaaten bietet
das Leguan-Brückenlegesystem nicht nur eine einzigartige Interoperabilität, sondern schafft auch ideale Rahmenbedingungen für die Zusammenarbeit zum Erhalt und Weiterentwicklung des Systems.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close