01.11.18

Straßer Heeresgolfer waren nicht zu schlagen

Vizeleutnant Paul Pichler, Dienstführender Unteroffizier der Straßer Kaderpräsenzeinheit, wurde Heeresmeister im Golfsport 2018.

Vizeleutnant Paul Pichler, Dienstführender Unteroffizier der Straßer Kaderpräsenzeinheit,
wurde Heeresmeister im Golfsport 2018.

Kürzlich fanden die diesjährigen Verbandsmeisterschaften im Golfen 2018 des Österreichischen Heeressportverein im Golfclub Urslautal in Saalfelden statt. Unter den 115 Teilnehmern, die Mitglieder des Heeressportvereines oder eines ordentlichen Golfclubs waren, wurde auch ein Wettbewerb unter den 49 angereisten Heeresgolfern ausgetragen.

Heuer nahmen auch drei Soldaten der Kaserne Straß an diesem Turnier teil. Und das äußerst erfolgreich. Den ersten Rang erreichte Vizeleutnant Paul Pichler, Dienstführender Unteroffizier der Straßer Kaderpräsenzeinheit. Er kann sich nun stolz Heeresmeister im Golfsport 2018 nennen. Den ausgezeichneten zweiten und dritten Rang erzielten die ebenfalls aus Straß stammenden Stabsunteroffiziere Thomas Redl und Diethard Fuchs. Dies beweist wieder, dass die Straßer Soldaten nicht nur Waffen und Gerät bestens im Griff haben.

Text: Jägerbataillon 17, Foto: Bundesheer/Robert Gießauf

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close