11.01.19

Heute 200 Soldaten im Einsatz

Das Bundesheer in Oberösterreich bearbeitete heute im Rahmen des Assistenzeinsatzes Schneedruck 2019 Schadstellen in  Rosenau am Hengstpaß, in Spital am Pyhrn, in Edlbach und in Ebensee.

Militärkommando OberösterreichHeute waren rund 200 Soldaten eingesetzt, die von qualifiziertem Alpinpersonal unterstützt werden. Das Netzwerk für Katastropheneinsatz stellte zwei Arbeitsbühnen, 50 Schneehexen, 30 Schneesägen, einen Mercedes Benz Vito Matic , einen 14 Meter Kran sowie zwei Radlader unentgeltlich zur Verfügung.

Eine Jugendgruppe aus Deutschland wurde mit zwei Agusta Bell Transporthubschrauber aus Hörsching vom Kasberg ausgeflogen.

Morgen geht der Einsatz an den oben angeführten Orten weiter, zusätzlich werden rund 40 Soldaten in den Bezirk Kirchdorf entsandt.

Text & Bilder: Militärkommando Oberösterreich

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close