26.03.19

Leguan-Brückenleger für Norwegen

Brigadier General Morton Eggen und Horst Rieder (CFO KMW).

Brigadier General Morton Eggen und Horst Rieder (CFO KMW).

Das norwegische Beschaffungsamt (NDMA) und Krauss-Maffei Wegmann (KMW) haben aeinen Vertrag über die Beschaffung von sechs Leguan-Brückenlegern auf Leopard 2-Fahrgestell unterzeichnet. Neben den Fahrzeugsystemen sind auch Ausbildungssimulatoren und ein Peripheriepaket Teil des Beschaffungsprojektes. Die Auslieferung beginnt im Sommer 2022.

Norwegen nutzt den Leguan seit mehr als 20 Jahren auf Leopard 1-Basis und vollzieht jetzt, bereits als achte Nation, den Generationswechsel zum leistungsfähigen System Leguan auf Leopard 2-Fahrgestell. Bis heute haben sich Armeen aus 18 Ländern für das Leguan Brückensystem entschieden.

Text & Bild: KMW

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close