25.11.19

Salzburg: Spende an den „Rotary Club“

Die Summe von 10.605 Euro spendeten die Besucher bei einem Benefizkonzert der Militärmusik Salzburg in Hallein auf der Pernerinsel zugunsten des „Rotary Club“ Hallein – Salzburg Süd.

Voller Freude wurde der Spendenscheck vom Vorstand des "Rotary Club" Hallein - Salzburg Süd übernommen.

Voller Freude wurde der Spendenscheck vom Vorstand des „Rotary Club“ Hallein – Salzburg Süd übernommen.

Die Spendensumme übergaben der Militärkommandant von Salzburg, Brigadier Anton Waldner und Militärmusikkapellmeister Oberst Ernst Herzog symbolisch an die Vorstandsmitglieder des „Rotary Club“ Hallein – Salzburg Süd, Josef Schauer und Wolfgang Ebner.

„Rotary Clubs“ sind wohltätige Vereinigungen, zu denen sich Angehörige verschiedener Berufe unabhängig von politischen und religiösen Richtungen zusammengeschlossen haben. Als seine Ziele nennt „Rotary“ humanitäre Dienste, Einsatz für Frieden und Völkerverständigung sowie „Dienstbereitschaft im täglichen Leben“.

 

Text: Militärkommando Salzburg, Bild: Bundesheer/Helmut Steger

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close