24.01.20

Bad Radkersburg: 500 Rekruten legten Treuegelöbnis ab

Bundesheer/Gießauf„Ich gelobe…“ schallte es Freitagnachmittag über den Hauptplatz der südoststeirischen Thermenstadt Bad Radkersburg. Im Beisein von Landesrat Johann Seitinger, dem Militärkommandanten von Steiermark, Brigadier Heinz Zöllner und ihren zahlreich erschienenen Familienangehörigen und Freunden, versprachen knapp 500 Rekruten aus der gesamten Steiermark in ihrem Treuegelöbnis, der Republik Österreich und dem österreichischen Volke zu dienen. Die jungen Soldaten versehen ihren Dienst beim Jägerbataillon 17 in Straß, dem Jägerbataillon 18 in St. Michael, dem Versorgungsregiment 1 in Gratkorn und dem Militärkommando Steiermark in Graz.

 

Text: Jägerbataillon 17, Bild: Bundesheer/Gießauf

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close