30.01.20

Das Jägerbataillon 17 hilft Österreich

Bundesheer/GießaufNicht „Wir schützen Österreich“ sondern „Wir helfen Österreich“ heißt es heute bei der Blutspendeaktion für Alfred Klöckl und hunderte Kameraden des Jägerbataillons 17 in Straß. Er spendet heute das achtzigste Mal. Das entspricht 36 Liter Blut! Im Körper eines erwachsenen Menschen zirkulieren zwischen fünf und sieben Liter. Und: In Österreich wird etwa alle 90 Sekunden eine Blutkonserve benötigt. 350.000 Konserven pro Jahr. Im Notfall ist menschliches Blut eines der wichtigsten Medikamente und kann durch nichts ersetzt werden. Wer Blut braucht, der braucht das Blut eines Mitmenschen. Für die Bediensteten der Kaserne Straß Grund genug, im Rahmen der heutigen Blutspendeaktion ihren wichtigen Beitrag zu leisten.

Text: Jägerbataillon 17, Foto: Bundesheer/Gießauf

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close