Getty Images
09.11.17

2016: 8.000 Kinder als Kriegsopfer

Mehr als 8.000 Kinder sind laut einem aktuellen UN-Report im vergangenen Jahr in bewaffneten Konflikten getötet oder verstümmelt worden. Besonders dramatisch ist die Lage in Afghanistan, wo die Zahl der Opfer bei 3.512 Kindern liegt – um fast ein Viertel mehr als im Jahr zuvor. Im Jemen waren es 1.340 …


Artikel lesen
Getty Images
06.11.17

Türkei: Schwieriger Partner oder neuer Gegner?

Jahrelang drängte die Türkei politisch und militärisch in Richtung Westen, nun rückt Moskau immer mehr in den Fokus der türkischen Außenpolitik. Ein Bruch mit Europa und den USA scheint unausweichlich. Eine Analyse von IFK-Experte Walter Posch.


Artikel lesen
Provokation: Mitte Jänner hätte dieser Zug von 
Serbien in den Kosovo fahren sollen. Die unmissverständliche Botschaft: „Kosovo is Serbia – der Kosovo ist serbisch“. Der serbische Premier-
minister Aleksandar Vučić ließ den Zug letztlich noch vor der Grenze stoppen.
07.04.17

Wirbel auf dem Balkan

Aktuelle Umbrüche im internationalen System führen zu nationalistischen Rückschlägen auf dem Westbalkan. Eine Analyse von Predrag Jurekovic.


Artikel lesen
Laut Kosmochemiker und 
Direktor des Naturhistorischen Museums Wien, Christian Köberl, enthalten die Meteoritenfragmente vonTscheljabinsk hohe Radioaktivität. 
Verantwortlich dafür sei 
eine irdische Strahlungsquelle: Sowjetische 
Nuklearun- und abfälle.
09.01.17

Globale Bedrohung

Asteroiden haben das Potenzial, Städte, Kontinente und sogar die ganze Menschheit zu vernichten. Mittlerweile gibt es aber auch Mittel und Wege, um …


Artikel lesen
Getty Images
03.01.17

Krieg und Frieden

Offiziell herrscht in der Region Berg-Karabach seit mehr als 20 Jahren Frieden. Tatsächlich kommt es entlang der Waffenstillstandslinie aber immer wieder zu …


Artikel lesen