Es hätte in Abu Dhabi den neuesten SIPRI-Bericht nicht gebraucht: Dass der weltweite Waffenhandel zuletzt einen neuen Höchststand seit 1989/90 erreichte und gerade im Nahen und Mittleren Osten deutlich zulegte, war auch auf der alle zwei Jahre als größte Rüstungsmesse der Region stattfindenden „International Defence Exhibition (IDEX)“ zu
sehen.

Mehr als 1.200 Firmen präsentierten sich dort 105.000 Fachbesuchern und Medienleuten. Mit Erfolg: Das Volumen der direkt auf der IDEX und der parallel stattfindenden Naval Defence Exhibition (NAVDEX) abgeschlossenen Verträge lag bei mehr als fünf Milliarden Euro. Darunter ein 700-Millionen- Euro-Auftrag der VAE-Streitkräfte für 5.000 russische Panzerabwehr- lenkwaffen Kornet und eine weitere VAE-Bestellung von RAM-2-Schiffsverteidigungsraketen von Raytheon USA (350 Millionen Euro).

Text & Bild: Georg Mader