In einer eigens errichteten „Klonstraße” konfigurieren Spezialisten des Bundesheeres rund um die Uhr Notebooks für den Einsatz bei den Covid-19-Massentests.

Sobald das digitale Anmeldesystem der Gesundheitsbehörden läuft, werden diese 500 Computer Verwendung finden. Die Teststraßen erhalten dafür vom Heer außerdem Internetzugänge, Drucker und Barcodescanner.

Konfiguriert werden die Geräte in der Kaserne im Arsenal von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Kommandos Streitkräftebasis sowie vom IKT- und Cybersicherheitszentrum des Bundesheeres.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here