Start Weltgeschehen

Weltgeschehen

KOMMENTAR

Sicherheitspolitische Kehrtwende im Nahen Osten

Bahrain und die Vereinigten Arabischen Emirate freunden sich mit Erzfeind Israel an, während der neue US-Präsident Joe Biden Saudi-Arabien die weitere Kriegsunterstützung im Jemen...
WELTGESCHEHEN

Quads-Bündnis gegen China formiert sich

Die USA, Indien, Australien und Japan wollen ihre Zusammenarbeit im südostasiatischen Raum stärken und auf vielen Ebenen ein starkes Gegengewicht zu China schaffen. Ein indischer...
NATO

Jahresbericht 2020: Positive Bilanz, ungewisse Zukunft

Grund zum Jubeln hatte der NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg bei der Präsentation des NATO-Jahresberichts 2020 vergangene Woche keinen. Denn 2020 stand ganz im Zeichen der...
INTERVIEW

„Die globalen und nationalen Risiken steigen!“

Im Institut für Friedenssicherung und Konfliktmanagement (IFK) ist kürzlich gemeinsam mit der Direktion für Sicherheitspolitik die neueste Ausgabe der Sicherheitspolitischen Jahresvorschau erschienen. Wir haben...
PODCAST-TIPP

Russlands Geheimwaffe hört auf den Namen Sputnik

Lange wurde darüber gesprochen, nun ist es so weit: Die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) startete vor wenigen Tagen ein Prüfverfahren für den russischen Corona-Impfstoff Sputnik...
IAEO

Wo der Iran inzwischen nuklear steht

Die islamische Republik Iran und die in Wien ansässige Internationale Atomenergiebehörde (IAEO) haben – knapp vor dem angekündigten Ausstieg Teherans aus dem Zusatzprotokoll zum...
LIBANON

„Die Hisbollah hat das Sagen im Land“

Der Libanon kämpft mit einer der größten Krisen seiner Geschichte. Verantwortlich dafür sind auch die vielen internationalen Player, die im Land unterschiedliche Interessen verfolgen....
ANALYSE

Neuer SIPRI-Report zu China’s (echten) Militärausgaben

Das Stockholmer Friedensforschungsinstitut SIPRI hat einen neuen Bericht zu den tatsächlichen Militärausgaben der Volksrepublik China seit 2010 herausgegeben. Die Angaben varriieren – abhängig von...
ANALYSE

Bergkarabach: Einblicke in die Zukunft des Krieges

Der jüngste Bergkarabach-Krieg erlaubt auch westlichen Armeen entscheidende Rückschlüsse für zukünftige Waffengänge. Nach 44 Tagen intensiver Kämpfe zwischen Armenien und Aserbaidschan um die umstrittene Region...
WELTGESCHEHEN

Nuklearwaffenverbot: Vertrag tritt in Kraft

Am 22. Jänner tritt der Nuklearwaffenverbotsvertrag – englisch Treaty on the Prohibiton of Nuclear Weapons, abgekürzt TPNW – in Kraft. Wie dieser Vertrag zu...
GSVP IM FOKUS

Es mangelt nicht an Ideen, sondern an Umsetzungen

Militär Aktuell-Serie: Generalmajor Johann Frank berichtet in jeder Ausgabe über Neuheiten und Entwicklungen rund um die Gemeinsame Sicherheits- und Verteidigungspolitik (GSVP) der Europäischen Union....
WELTGESCHEHEN

China bringt Japans Luftwaffe an ihre Grenzen

Ein befreundeter japanischer Offizier – ehemals auch Verteidigungsattaché in Wien – hat Militär Aktuell im Zuge von Neujahrswünschen auf ein interessantes Interview aus dem...

WERBUNG & PARTNER

-Anzeige-

Meistgelesen

USAF: 6.-Generation-Kampfjet ging bereits in die Luft

Weltweit zeigen sich Experten überrascht: In Zeiten von Wikileaks, aufgeblähten Entwicklungsteams mit tausenden Mitarbeitern und immer neueren und noch besseren digitalen Aufklärungsmöglichkeiten schien es...

Tiroler Soldaten in ganz Österreich im Einsatz

Das Bundesheer hat derzeit 1.400 Soldaten in Österreich im Einsatz. Davon kommen 440 Soldaten aus Tiroler Garnisonen, 90 von ihnen sind Milizsoldaten. „In Tirol...

Entscheid für Leonardo und gegen Bell sowie Airbus

Lange hat es gedauert, nun dürfte ein Entscheid über die Nachfolge der altersschwachen Alouette III-Hubschrauber des Bundesheeres (Militär Aktuell berichtete) gefallen sein: Laut einem...

Bell 429: Interview mit Heli-Austria CEO Roy Knaus

Im Zuge der näher rückenden Entscheidung zur Government-to-Government-Typenwahl für die Nachfolge der leichten Mehrzweckhubschrauber Alouette III des österreichischen Bundesheeres, hat Heli-Austria CEO Roy Knaus...

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close