Hinter „Animarchy : The History & Anime Channel” verbirgt sich ein ehemaliger „Signal-Intel” und Communications-Security-Mann der australischen Armee, der sich nun auf historische Rückblicke mit Anime-Einschlag spezialisiert hat. Klingt verrückt, ist aber tatsächlich sehenswert, wenn wie in diesem aktuellen Video die bisherigen Entwicklungen des Ukraine-Kriegs mit Fakten aufbereitet und mit (vielen und sehr detaillierten) Karten hinterlegt werden.

Hier geht es zu weiteren Videobeiträgen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here