Diese Woche wurde im Europaparlament das Vorsitzteam des Verteidigungsausschusses neu gewählt. Lukas Mandl, Sprecher der ÖVP im Europaparlament zu Außenpolitik und Verteidigung sowie zu Sicherheit und Arbeitsmarkt, wurde dabei in seiner Funktion als stellvertretender Vorsitzender des Verteidigungsausschusses bestätigt.

Schon in der Vorwoche war der Österreicher als stellvertretender Verteidigungssprecher der Fraktion der Europäischen Volkspartei (EVP) bestätigt worden.

„Es freut mich, meine Arbeit fortsetzen zu dürfen – als einer der Stellvertreter von Nathalie Loiseau in der Leitung des Ausschusses und zusammen mit Arnaud Danjean in der Gestaltung der EVP-Verteidigungspolitik. Ich danke meinen Kolleginnen und Kollegen für das Vertrauen. Ich werde weiterhin meine Kraft in ein Europa mit mehr Stärke nach außen und in den Weg zur strategischen Autonomie unseres Kontinents investieren. Und ich werde die heimische Verteidigungspolitik weiterhin konstruktiv begleiten, wenn es um die europapolitische Dimension und die Unterstützung des Österreichischen Bundesheeres geht”, sagt Mandl.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here