„Ich gelobe”, schallte es Mittwochabend durch die Ausbildungsanlagen des Garnisonsübungsplatzes Pöls nähe Graz. Im Rahmen ihrer Feldlagerwoche wurden die jungen Kaderanwärter, die Anfang September beim Jägerbataillon 17 in Straß ihre Ausbildung starteten, angelobt.

Im Beisein vom Kommandanten der 3. Jägerbrigade, Brigadier Christian Habersatter, sowie ihren Familienangehörigen und Freunden, versprachen die Rekruten in ihrem Treuegelöbnis, der Republik Österreich und dem österreichischen Volke zu dienen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here