Der Kommandant des Jägerbataillons 12 aus Amstetten, Oberst Rudolf Halbartschlager, konnte aus dem Erlös des Tags der Offenen Tür 2017 wieder einen Spendenbetrag von 500 Euro an das Hilde Umdasch Haus in Amstetten überreichen.

@Jägerbataillon 12Das Hilde Umdasch Haus steht für ein neuartiges Wohn- und Pflegekonzept in Amstetten. Es bietet Platz für zehn Kinder und Jugendliche mit einer lebensverkürzenden Diagnose, bei denen hoch komplexer Pflegebedarf gegeben ist. Das Leistungsspektrum ist breit, es erstreckt sich von Kurzzeit- über Langzeitpflege bis hin zu einem Hospiz- und einem Bedarfskrisenplatz.