Militärkommandant Dieter Muhr begrüßte heute Morgen die Magistratsdirektorin von Linz Frau Ulrike Huemer zu einem Gespräch. Dabei ging es um die gemeinsame Absicht vom Militärkommando und der Stadt Linz eine Partnerschaft zu begründen.

Vorausgegangen waren diesem Wunsch die Erfahrungen in der Zusammenarbeit in den Monaten der Pandemie. Die vergangenen Monate haben gemeinsame Arbeits- und Themenfelder aufgezeigt, die in der Zukunft fortgesetzt werden sollen.

Im Rahmen dieses Treffens nahm die Magistratsdirektorin als Gast an der täglichen Morgenbesprechung des Einsatzstabes teil. Im Anschluss wurde das Gespräch zwischen Militärkommandant Brigadier Muhr, seinem Stellvertreter Oberst Bojtos und der Frau Magistratsdirektorin Huemer fortgesetzt.

Brigadier Dieter Muhr: „Die Pandemie hat uns Themenfelder aufgezeigt, die es im Interesse beider weiter zu bearbeiten gilt. Da ist eine vertiefte Zusammenarbeit sinnvoll und zu begrüßen.” Frau Huemer bedankte sich für die geleistete Unterstützung des Bundesheeres unter anderem speziell für die Testungen im Design Center.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here