Im sicherheitspolizeilichen Assistenzeinsatz an der Grenze haben Soldaten öfter die Möglichkeit, einen klaren Sternenhimmel zu beobachten. Mit etwas Glück können sie dabei sogar die Milchstraße erkennen, wie diese Soldaten der 2. Gardekompanie, die Ende April von Bundesheer-Fotograf Daniel Trippolt während ihres Einsatzes an der burgenländischen Grenze vor die Kamera gebeten wurden.

@Bundesheer/TrippoltHier geht es zu den anderen Momentum-Beiträgen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here