Das österreichische Traditionsunternehmen Steyr Mannlicher bringt mit dem STM556 dieser Tage ein neues Sturmgewehr auf den Markt, das höchsten internationalen Ansprüchen genügen soll.

@Militär AktuellSeit über 150 Jahren steht die österreichische Waffenschmiede Steyr Mannlicher für Produkte höchster Qualität. Waren es zu Beginn Modelle wie das Werndl-Holub’sche Hinterladegewehr oder der Mannlicher Geradezugrepetierer mit Paketladesystem, die das Unternehmen zum Weltmarktführer bei militärischen Handfeuerwaffen machten, so sorgten im vergangenen Jahrhundert unter anderem das SSG69 und StG77 für Meilensteine in der Entwicklung moderner Militärwaffen.

Vor allem das StG77, in enger Zusammenarbeit mit dem Bundesheer entwickelt, ist bis heute unter dem Namen AUG (Armee Universal Gewehr) weltweit bei vielen Streitkräften in Verwendung.

Mit dem neuen STM556 will Steyr Mannlicher nun auf der einen Seite an diese erfolgreiche Tradition anschließen. Auf der anderen Seite soll das Sturmgewehr aber auch den vielfältigen Anforderungen an moderne Waffensysteme des 21. Jahrhunderts gerecht werden.

Im Nachfolgenden gehen wir auf einige Highlights und technische Leistungsmerkmale des STM556 genauer ein:

@Militär AktuellEinfacher Laufwechsel
Werkzeuglos können innerhalb kürzester Zeit Läufe gewechselt und verschiedene Lauflängen eingesetzt werden. Die aktuell verfügbaren Lauflängen werden in Zukunft um drei weitere ergänzt: 292 mm (11,5“) 355 mm (14“) und 368 mm (14,5“).

Hohe Flexibilität
Das Aluminiumgehäuse verfügt über eine Montageschiene für Anbauteile wie beispielsweise Griffe oder Optiken.

@Militär AktuellNotlauf-Eigenschaft
Im Unterschied zum StG77 wurde beim STM556 eine Verschlussführung realisiert, die einerseits eine Notlaufeigenschaft besitzt und andererseits für eine hohe Lebensdauer sorgt.

Praktische Handhabe
Der längenverstellbare Kunststoffschaft wurde mit zahlreichen Verstellpositionen ausgestattet.

Einfacher Aufbau
Das Gewehr besteht aus wenigen, kompakten Hauptbaugruppen.

@Militär Aktuell
Die Infografik zum neuen Sturmgewehr von Steyr Mannlicher aus der aktuellen Ausgabe von Militär Aktuell.

 

Hier geht es zu weiteren Meldungen rund um Steyr-Mannlicher und hier zu unseren weiteren Infografiken.